Öffentliche Führungen 2020:
Dunkle Geschichten aus dem Alten Wien 
Treffpunkt: 1., Mölkerbastei Liebenbergdenkmal - jeweils 11 Uhr
 
April: 4., 18. und 25.
Mai: 2., 16., 23. und 30.
August: 15. und 29.
Oktober: 3., 10., 17., 24. 
31. Oktober, Halloween um 17 Uhr!!! 
Die Währinger "Koteesch" - Ein Spaziergang durch das traumhaft schöne Cottage-Viertel

Treffpunkt: 18., Aumannplatz Haltestelle 40/42 beim Cafe Aumann 

jeden Sonntag um 11 Uhr im April (außer Ostersonntag) und im September

Die Döblinger "Kotteesch" - Ein Spaziergang durch das traumhaft schöne Cottage-Viertel

Treffpunkt: 18., Gymnasiumstraße/Sternwatestraße, Bushaltestelle 40A 

jeden Sonntag um 11 Uhr im Mai und Oktober

Raus aus der Stadt nach Pötzleinsdorf – Eine Landpartie mit historischem Hintergrund

Treffpunkt: 18., Endstation Straßenbahnhaltestelle 41, Pötzleinsdorferstraße - jeweils 13 Uhr

 

Juni: 7., 14. und 21.

August: 16. und 30.

Action bitte! – Wiens historische Plätze als internationale Filmkulissen

Treffpunkt: 1., Albertinaplatz Mitte beim Mahnmal

14. und 18. August um 16 Uhr

Wien 1945 - Vom Hakenkreuz zum Russenstern

Treffpunkt: 1., Ecke Schwedenplatz/Rotenturmstraße

14. und 28. November um 13 Uhr 

Die Führungen finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt (außer im Cottage bei starkem Regen)
  • dauern etwa 1 ½ bis 2 Stunden

  • kosten € 17,- pro Person (€ 15,- für WienKarten-Besitzer, € 8,- für Kinder bis 14 Jahre) exklusive Eintritte 

  • finden ab 3 vollzahlenden Personen statt

  • Teilnahme auf eigene Gefahr

©Barbara Wolflingseder